Über Uns

Entdeckungsreisen mit der Theaterei Berlin
Keine Fernsehvielguckerei, kein träges Computerhocken, sondern entdecken, was in einem steckt:
Wie verblüffend, beim Tanzen den eigenen Körper und seine vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten zu erfahren. Faszinierend, zu lernen, wie Sprechen und Singen funktionieren und bald in jeder Situation gut bei Stimme zu sein. Die Fantasie bei Improvisation und Rollenspiel Luftsprünge machen lassen, die eigenen Träume umarmen, Grenzen austesten.
Die Schüchterne entdeckt, dass sie auch frech sein kann, wenn sie in eine entsprechende Rolle schlüpft. Der allzu Impulsive, der eine in sich ruhende Theater-Figur spielen darf, begreift plötzlich, dass es auch einen anderen als seinen eingefahrenen Reaktionsweg gibt. Die Unsportliche findet ihren Weg im Ausdruckstanz und der nie singen konnte, erzählt auf einmal mit seiner Stimme Geschichten. Die Theaterschule zeigt den Schülerinnen und Schüler einen spielerisch-kreativen Weg, sich Potentiale zu erschließen und mögliche Blockaden zu überwinden.

„All the world is a stage“ 
(William Shakespeare)
Drei Stunden Theaterschule pro Woche bedeuten drei Stunden Powertraining für Verstand und Emotion, für Körper und Stimme. Das macht fit, nicht nur für die Bühne, sondern fürs alltägliche Leben. Theaterarbeit schult Motorik und Koordination, Fantasie und Gedächtnis, Stimme und Artikulation, Wahrnehmung und Einfühlung, Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist, und nicht zuletzt Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein.

...Wir wollen, dass unsere Schülerinnen und Schüler für den ohnehin sehr anstrengenden Weg zum Erwachsensein profitieren. Dass sie durch ihre Luftsprünge in der Theaterschule mehr Bodenhaftung bekommen. Klar und sicher werden im Denken und Fühlen und lernen, dies zu teilen und mitzuteilen.
„There's no business like show business!

... und dann ist es soweit: die Zuschauer warten, im Saal wird es dunkel, und nach vielen mit Geduld und Energie absolvierten Proben steht man endlich im Rampenlicht! Was für ein Gefühl!
Regelmäßige Präsentationen vor Publikum gehören zum festen Bestandteil der Ausbildung. Die Schülerinnen und Schüler lernen, souverän mit den Herausforderungen eines öffentlichen Auftritts umzugehen. Höhepunkt ist eine abendfüllende Aufführung unter professionellen Bedingungen. Die Schülerinnen und Schüler sämtlicher Kurse schauspielern, singen und tanzen – unter behutsamer Anleitung der Dozenten - ein selbst entwickeltes Stück.

Share by: